Grundschule St. Georg
Grundschule St. Georg

Zirkus Lollipop - ein voller Erfolg!

Die Projektwoche mit dem Titel "Zirkus Lollipop" war ein Erfolg auf ganzer Linie!

Vom 22.04.13  bis zum 27.04.13 dauerte dieses Projekt, das zum Abschluss zwei große Aufführungen beinhaltete.

In dieser Woche stand für die über 100 GrundschülerInnen nicht Rechnen, Schreiben und Lesen auf dem Stundenplan - nein, in dieser Woche wurden sie in Künsten wie Zaubern, Seiltanz und Feuerspucken unterrichtet. Insgesamt zehn Gruppen standen den Kindern zur Auswahl. Trainiert wurden sie von einer "echten" Zirkusfamilie. Die Familie von Zirkusdirektor Robbie Ortmann hatte bereits vor vier Jahren auf Initiative der ehemaligen Schulleiterin Frau Katharina Krämer dieses Projekt an unserer Schule durchgeführt - schon damals war die Zirkuswoche ein voller Erfolg. In diesem Jahr war Gino, der Schwager von Robbie, unser Zirkusdirektor und er leitete dieses Projekt ebenso professionell.

90 Minuten täglich dauerten jeweils die Trainingseinheiten, die entweder in der Turnhalle oder im Zirkuszelt von der Artistenfamilie durchgeführt wurden. Der bestehende Klassenverband wurde für diese Woche vollständig aufgelöst. Vom ersten bis vierten Schuljahr gemischt fanden sich die Kinder in Gruppen wieder, die sich gemäß ihrer Interessen gebildet hatten. Neben den von der Zirkusfamilie durchgeführten Trainingseinheiten beschäftigten sich die Kinder auch in den einzelnen Gruppen auf die verschiedensten Weisen mit dem Thema "Zirkus".

Die Schulwoche gipfelte in zwei Aufführungen, von denen eine am Freitagabend und die andere am Samstagvormittag stattfand. Jeweils 90 Minuten vor dem großen Ereignis wurden die Kinder von ihren Eltern in der Schule abgeliefert. Hier wurden sie von den Zirkusartisten geschminkt und mit Kostümen ausgestattet. Dann ging es endlich los und die Aufregung war sowohl bei den Kindern als auch bei den Lehrerinnen riesengroß! In den Aufführungen zeigten die Kinder, was sie in der Woche bei der Zirkusfamilie alles gelernt hatten - und das war wirklich unglaublich! Alles klappte wie am Schnürchen und die Zuschauer waren außer Rand und Band! Und wenn man ganz genau hingeschaut hat, dann konnte man bei vielen Eltern, Verwandten und auch bei den Lehrerinnen Tränen der Rührung in den Augen und auf den Wangen entdecken. Eines steht wohl fest: An dieses Ereignis werden die über 100 GrundschülerInnen der Grundschule St. Georg noch lange lange denken!

(Besucherzähler          + 199.998)

 

Rektorin:

Doris Jörgler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule St. Georg in 53562 St. Katharinen