Endlich wieder Gruselnacht!

Am 10.06.22 war es endlich – nach pandemiebedingter Pause – wieder soweit: Insgesamt 23 Betreuungskinder packten am frühen Abend aufgeregt und voller Vorfreude ihre sieben Sachen, um eine Gruselnacht in der Schule zu verbringen. Unter der Aufsicht von Frau Paffhausen, Frau Klöckner, Frau Graziola, Frau Bremm und Frau Job absolvierten die Kinder in fünf Gruppen eine Rallye, bei der sie verschiedene Aufgaben lösen mussten, aßen leckere Pizza und sahen sich vor der Nachtruhe gemütlich gemeinsam einen Film an.

 

Die sechs ViertklässlerInnen durften auf dem Speicher der Schule übernachten und ließen es sich selbstverständlich nicht nehmen, dem Namen „Gruselnacht“ zu seiner Ehre zu verhelfen. Aber so einfach sind die „Kleinen“ der Schule nun auch wieder nicht einzuschüchtern und so hatten letztlich alle Kinder vor allem eines: wenig Schlaf und jede Menge Spaß!

 

Zum Abschluss gab es am nächsten Morgen noch ein leckeres gemeinsames Frühstück, bevor dann alle Kinder in das Wochenende starteten, das – im Vergleich zu anderen – sicher einer wenig ruhiger ausgefallen sein dürfte, da es jede Menge Schlaf nachzuholen galt

 

Danke, liebes Betreuungsteam, für diesen engagierten Einsatz!

(Besucherzähler          + 699993)

 

Rektorin:

Doris Jörgler

Druckversion | Sitemap
© Grundschule St. Georg in 53562 St. Katharinen