Grundschule St. Georg
Grundschule St. Georg

Sachunterricht mal anders! Das 2. Schuljahr entdeckt den Lebensraum der Spinne

Am Dienstag, den 17.9.19 verlegten die 19 Kinder der 2. Klasse den Unterricht nach draußen. Die Sonne schien und der Weg zum Wald war zum Glück nicht weit. Dort wartete schon die Umweltpädagogin Frau Sibylle Drenker-Seredszus auf uns. Nach einer kurzen Begrüßung und einem

Kennenlernen drehte sich von jetzt an wirklich alles um die Spinne. Passend zu unserem Thema im Sachunterricht wollten wir jetzt echte Spinnen entdecken und ihren Lebensraum kennenlernen. Ausgestattet mit einer Sprühflasche (gefüllt mit einer geheimen Flüssigkeit) machten wir uns auf den Weg. Wir sprühten zwischen Sträucher und Gräser und es dauerte nicht lang, da wurden Spinnennetze sichtbar, die zuvor keiner von uns gesehen hatte. Wir waren begeistert und entdeckten so viele verschiedene Spinnennetze: Radnetze, Hängemattennetze, Haubennetze und sogar Pizzanetze (Ja die gibt es echt. Glaubt ihr nicht? Lasst es euch von den Kindern der 2. Klasse erklären!)

Nach einer kurzen Stärkung machten wir uns dann auf die Suche nach den dazugehörigen Spinnen. Diese fingen wir mit einer Becherlupe ein und sammelten sie in einer größeren Box. Da konnten wir sie genau betrachten und bestimmen. Am häufigsten fanden wir an diesem Tag die Wolfsspinne. Davon hatten wir sicherlich nahezu 30 Stück in unserer Box.

Natürlich haben wir alle Spinnen wieder frei gelassen als wir den Wald verließen.

Es war schön, einen Tag im Lebensraum der Spinnen verbringen zu können. Und wenn uns nochmal jemand erzählt, dass er Angst vor Spinnen hat, können wir nur eins dazu sagen: Du spinnst wohl?!

 

Danke an Frau Drenker-Seredszus für diesen Tag voller echter Lernmomente und ein riesiges Dankeschön an den Förderverein, der uns diesen Tag finanziell ermöglicht hat!

 

(Besucherzähler          + 299.997)

 

Rektorin:

Doris Jörgler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule St. Georg in 53562 St. Katharinen