Grundschule St. Georg
Grundschule St. Georg

Zara und Emily diskutieren:

Pro und contra WhatsApp

Denkanstoß:

 

Auch wenn das Landgericht Berlin entschieden hat, dass die Nutzungsbedingungen von WhatsApp hier ungültig sind, ist man beim Nutzen der App trotzdem an sie gebunden, da man eine Art Vertrag mit den Betreibern von WhatsApp  eingeht.

 

WhatsApp kontrolliert nicht, ob du unter 16 Jahre alt bist. Aber warum wollen sie eigentlich, dass die Nutzer der App ein gewisses Alter haben? Was könnte der Grund hierfür sein? Findest du das heraus?

 

 

 

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Ben Stümper Klasse 4a (Freitag, 25. November 2016 12:42)

    Man hätte noch sagen können das man z.B. auch Bilder hacken kann, sie verunstalten und sie dann an irgend wenn versenden kann.

  • Klasse 2a (Freitag, 08. Juli 2016 11:14)

    Stella:
    Ich fand das Video sehr toll.

    Alvis:
    Ich wusste garnicht, dass Whatsapp erst ab 16 ist.

    Getoar:
    Ich wusste garnicht, dass man bei Whatsapp einstellen kann, dass man online oder nicht online ist. Guter Tipp.

    Maxi:
    Ich habe viel über Whatsapp gelernt und das Video war sehr spannend.

    Sophie:
    Das Video hat mir gefallen.

    Lina W.:
    Das Video hat mir gefallen.

    Ashkan:
    Das Video war gut und war ein langes Video.

(Besucherzähler          + 199.998)

 

Rektorin:

Doris Jörgler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule St. Georg in 53562 St. Katharinen